"Auf Rosen gebettet" - Eine Führung im Badehaus und Garten

Wann:
So 16.06.2024
15:00 - 16:30 Uhr
Wo:
Schloss Weesenstein auf Karte zeigen
Preise:
12,00 €/8,00 €/3,00 €
Für Kinder geeignet:
veranstaltungen_off Created with Sketch. Veranstaltung
führungen Führungen und Aktionen

Wie schön... Wer möchte nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen? Sie sind herzlich in den Schlosspark Weesenstein eingeladen, Wissenswertes über die Rose als Blume der Liebe und des Glücks sowie zur Geschichte des Gartens zu erfahren. Die Rose galt schon bei den Griechen und Römern als Luxusgut. Die Redewendung "Auf Rosen gebettet" geht wahrscheinlich auf ihren Brauch zurück, im Liegen zu speisen und dabei buchstäblich auf Rosen gebettet zu sein.

Blumen spielen auch in dem kürzlich restaurierten Wintergarten, dem ehemaligen Badehaus, eine Rolle. Den Abschluss der blumigen Führung bildet ein Glas Sekt im Gartenpavillon oder vor dem Wintergarten.

Auf ins Grüne.

Anreise & Anfahrtsskizze

Nächstgelegene Stadt:  Dresden  (22 km)

Informationen zur Ankunft:

PKW

  • aus Dresden
    BAB A17 Anschlussstelle Pirna; weiter Richtung Glashütte; Ausschilderung folgen 
    oder B 172 Richtung Pirna/Sächsische Schweiz, in Heidenau Abzweig Altenberg, Ausschilderung folgen 
    Entfernung vom Stadtzentrum Dresdens 20 Km.
  • aus Sächsischer Schweiz/Pirna
    B 172 Richtung Dresden; bis Sachsenbrücke, Ausschilderung folgen;

Parkplätze

PKW- und Busparkplätze sind vorhanden.

ÖPNV

  • Bis Heidenau S-Bahn (S1) aus Richtung Meißen/Dresden bzw. Schöna/Pirna 
  • weiter mit Müglitztalbahn SB72 Heidenau-Altenberg (Haltepunkt Weesenstein)

Bus

 

Veranstaltungsort

Schloss Weesenstein

Am Schlossberg 1 | 01809 Müglitztal

+49 (0) 35027 626-0
weesenstein@schloesserland-sachsen.de