Heiraten
auf Schloss Weesenstein

Finden Sie den perfekten Ort für Ihre Trauung

Art der Trauung

Ob standesamtliche Eheschließung oder kirchliche Trauung, Sektempfang im Kreis der Familie oder rauschendes Fest: Auf Schloss Weesenstein können Sie Ihre Hochzeit nach Ihren individuellen Wünschen gestalten. Gerne helfen wir Ihnen bei der Organisation und Planung. Nehmen Sie dazu bitte Kontakt zu uns auf! 

Standesamtliche Eheschließung im Bankettsaal

Die standesamtliche Eheschließung findet im Bankettsaal - der einstigen Braumeisterwohnung - statt, die ihr barockes Gepräge und damit einen festlichen Charakter zurückerhalten hat. Die Anmeldung der Trauungen erfolgt über das Standesamt Dohna, Tel. 03529/563641 oder Standesamt@stadt-dohna.de.

Für alle Heiratswilligen 2022 können wir schon jetzt für Schloss Weesenstein folgende Termine nennen:

26. März | 2. April | 14. Mai | 3. Juni (Freitag) | 6. August | 20. August (Parktrauung) | 3. September | 10. September | 1. Oktober | 14. Oktober (Freitag)  

Die Anmeldung der Trauung erfolgt auch hier direkt über das Standesamt Stadt Dohna, Tel. 03529/563641, Standesamt@stadt-dohna.dehttps://www.stadt-dohna.de/fachbereiche/standesamt/.

 

Kirchliche Trauung in der Schlosskapelle

In der evangelisch-lutherischen Schlosskapelle können Sie sich in historischer Kulisse kirchlich trauen lassen. Dazu wenden Sie sich bitte an den Pfarrer Ihrer Heimatgemeinde oder an das Pfarramt Burkhardswalde.

Kontakt

Schloss Weesenstein

Am Schlossberg 1 | 01809 Müglitztal

Zur Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gemeinützige GmbH gehörend

+49 (0) 35027 626-0
weesenstein@schloesserland-sachsen.de

Unsere Empfehlungen für Sie

Gern unterstützen wir Sie bei der Planung Ihrer Hochzeit auf Schloss Weesenstein. Nehmen Sie dazu bitte Kontakt zu uns auf. Erste Empfehlungen von uns sind: