Willkommen auf Schloss Weesenstein

Ansicht WeesensteinBildansicht vergrößern

Das romantische Schloss im Müglitztal vereint in herausragender Weise verschiedene Baustile und reichhaltige Zeugnisse seiner 800-jährigen Geschichte. Die Ausstellung zur Geschichte des Hauses und seiner einstigen Besitzer lädt täglich, von 9 bis 18 Uhr, zu einer spannenden Zeitreise ein.

Koppchen mit Ansicht von Schloss WeesensteinBildansicht vergrößernKoppchen mit Ansicht von Schloss Weesenstein

Schloss Weesenstein ist bis heute ein beliebter Ausflugsort. Bereits im 19. Jahrhundert reisten Adlige wie Bürgerliche ins romantische Müglitztal und brachten von ihren Ausflügen Souvenire mit, die sie an diese schönen Erlebnisse erinnern sollten.

Weesenstein besitzt zahlreiche solche wertvollen oder preiswerten Erinnerungsstücke: Meissener Porzellane, Postkarten, Grafiken und Gläser mit Ansichten des Schlosses. Zusammen mit den Namen der Besucher aus historischen Gästebüchern sowie zeitgenössischen Reisebeschreibungen wird in der Ausstellung Geschichte lebendig und die damalige Atmosphäre greifbar. Diese Sonderschau ist im Rahmen des Museumsrundgangs zu besichtigen.

Bildansicht vergrößern

Das reizvolle historische Ambiente des Schlosses bietet Heiratswilligen den passenden Rahmen für den schönsten Tag ihres Lebens. Im festlichen Bankettsaal geben sich die Brautpaare in der standesamtlichen Zeremonie das Ja-Wort. Für Kurzentschlossene gibt noch einige freie Termin im Herbst. Für das kommende Jahr sind folgende Trau-Sonnabende geplant: 18. April / 2., 9., 16. Mai / 11., 18., 25. Juli / 1., 8., 15. August /19., 26. September und 10. Oktober.

Das Standesamt Dohna reserviert Ihnen ab sofort Ihren Wunschtermin!