Romantische Führung "Sagenhaftes Weesenstein"
Sa 02.12.2017 15:00/15:30/16:00/16:30 Uhr

Die romantische Führung durch die kerzenerhellte Burganlage führt auf die Spuren der Weesensteiner Sagen, Mythen, Legenden. Erfahren Sie, wie Weesenstein zu seinem Namen kam, warum die Herren von Bünau bis heute nur 3 Taufnamen haben und was es mit dem Weesensteiner Mönch wirklich auf sich hat.

Wir laden Sie dazu ein, sich vom reichen Adventsbrauchtum Sachsens und Böhmens verzaubern zu lassen.

Veranstaltungsdetails

Termin Sa 02.12.2017 15:00/15:30/16:00/16:30 Uhr
Preise 8,- €/5,- €/Fam.karte 20,- € (Museumseintritt inklusive)
Für Kinder geeignet Ja, ohne Altersbegrenzung

Anreise & Anfahrtsskizze

Nächstgelegene Stadt:  Dresden  (22 km)

Informationen zur Ankunft:

PKW

  • aus Dresden
    BAB A17 Anschlussstelle Pirna; weiter Richtung Glashütte; Ausschilderung folgen 
    oder B 172 Richtung Pirna/Sächsische Schweiz, in Heidenau Abzweig Altenberg, Ausschilderung folgen 
    Entfernung vom Stadtzentrum Dresdens 20 Km.
  • aus Sächsischer Schweiz/Pirna
    B 172 Richtung Dresden; bis Sachsenbrücke, Ausschilderung folgen;

Parkplätze

PKW- und Busparkplätze sind vorhanden.

ÖPNV

  • Bis Heidenau S-Bahn (S1) aus Richtung Meißen/Dresden bzw. Schöna/Pirna weiter mit: Müglitztalbahn (täglich) SB 72 Heidenau-Altenberg (Haltepunkt Weesenstein)

Bus

 

 

Veranstaltungsort

Schloss Weesenstein

Museumsladen

Am Schloßberg 1 | 01809 Müglitztal

+49 (0) 35027 626-0
weesenstein@schloesserland-sachsen.de