Frühstück mit Geschichte: "Aus Böhmen in die Welt. Eine außergewöhnliche Lebensgeschichte"

Wann:
So 19.05.2019
10:30 - 12:30 Uhr
Wo:
Schloss Weesenstein auf Karte zeigen
Preise:
15,00 €
Für Kinder geeignet:
nein
vorträge_off Created with Sketch. Vorträge und Lesungen
kulinarik Kulinarik und Genießen
veranstaltungen_off Created with Sketch. Veranstaltung

Referentin: Marlies Sonnemann, Berlin

Marlies Sonnemann recherchierte in sächsischen und tschechischen Archiven über einen Dresdner Bürger des 19. Jahrhunderts namens Heinrich Theodor Hochmann, welcher 1896 in seinen Lebenserinnerungen über seine Kindheit und Jugend im ländlichen Böhmen schrieb und dabei faszinierende Aspekte des Zusammenlebens von Tschechen und Böhmen in vergangenen Jahrhunderten veröffentlichte.

Die Geschichte(n)-Frühstücke versorgen interessierte Besucher mit kulinarischen und geistigen Genüssen. Wir laden alle "Bildungshungrigen" herzlich ein! 10:30 Uhr erfolgt der Einlass zum Frühstück, 11:00 Uhr beginnt der etwa einstündige Vortrag.

Anreise & Anfahrtsskizze

Nächstgelegene Stadt:  Dresden  (22 km)

Informationen zur Ankunft:

PKW

  • aus Dresden
    BAB A17 Anschlussstelle Pirna; weiter Richtung Glashütte; Ausschilderung folgen 
    oder B 172 Richtung Pirna/Sächsische Schweiz, in Heidenau Abzweig Altenberg, Ausschilderung folgen 
    Entfernung vom Stadtzentrum Dresdens 20 Km.
  • aus Sächsischer Schweiz/Pirna
    B 172 Richtung Dresden; bis Sachsenbrücke, Ausschilderung folgen;

Parkplätze

PKW- und Busparkplätze sind vorhanden.

ÖPNV

  • Bis Heidenau S-Bahn (S1) aus Richtung Meißen/Dresden bzw. Schöna/Pirna weiter mit: Schienenersatzverkehr der Müglitztalbahn (Haltepunkt Weesenstein)

Bus

 

Veranstaltungsort

Schloss Weesenstein

Am Schlossberg 1 | 01809 Müglitztal

+49 (0) 35027 626-0
weesenstein@schloesserland-sachsen.de