Weesensteiner Bierführung - Eine Exkursion mit Umtrunk
Sa 14.10.2017 14:00 Uhr

Führungen und Aktionen

Seit 15 Jahren wird – an historisch verbürgter Stelle – auf Schloss Weesenstein wieder Bier gebraut und damit eine jahrhundertealte Tradition aufgegriffen. Einst war die Brautätigkeit ein wichtiger Wirtschaftsfaktor im Hause und hat zahlreiche Spuren hinterlassen. In einer Führung, die treppauf bis zum Göpelboden und treppab bis in die einstigen Lagerkeller führt, und natürlich mit einer Kostprobe frischen Weesensteiner Schossbräus endet, geht Braumeister Ulrich Betsch mit seinen Gästen auf die Suche.

Veranstaltungsdetails

Termin Sa 14.10.2017 14:00 Uhr
Preise € 15,- inkl. Museumseintritt
Für Kinder geeignet Nein

Anreise & Anfahrtsskizze

Nächstgelegene Stadt:  Dresden  (22 km)

Informationen zur Ankunft:

PKW

  • aus Dresden
    BAB A17 Anschlussstelle Pirna; weiter Richtung Glashütte; Ausschilderung folgen 
    oder B 172 Richtung Pirna/Sächsische Schweiz, in Heidenau Abzweig Altenberg, Ausschilderung folgen 
    Entfernung vom Stadtzentrum Dresdens 20 Km.
  • aus Sächsischer Schweiz/Pirna
    B 172 Richtung Dresden; bis Sachsenbrücke, Ausschilderung folgen;

Parkplätze

PKW- und Busparkplätze sind vorhanden.

ÖPNV

  • Bis Heidenau S-Bahn (S1) aus Richtung Meißen/Dresden bzw. Schöna/Pirna weiter mit: Müglitztalbahn (täglich) SB 72 Heidenau-Altenberg (Haltepunkt Weesenstein)

Bus

 

 

Veranstaltungsort

Schloss Weesenstein

Museumsladen

Am Schloßberg 1 | 01809 Müglitztal

+49 (0) 35027 626-0
weesenstein@schloesserland-sachsen.de