Matinee: "Die Erzählerin Schahrasad und das Frauenbild in Tausendundeine Nacht" - Dr. Claudia Ott
So 10.03.2019 11:00 - 13:00 Uhr

Vorträge und Lesungen
Ticketanfrage

Die Gäste der Reihe der 1001 Philalethes Veranstaltungs-UG setzen sich mit Fragen aus Kunst, Wissenschaft und Politik auseinander, beleuchten verschiedene Bereiche des Zusammenlebens und freuen sich darauf, mit ihren Zuhörern ins (Streit-)Gespräch zu kommen.

In einer kleinen Bibliothek im Osten der Türkei wird eine alte arabische Handschrift aufbewahrt, die das bisher unbekannte Ende von Tausendundeiner Nacht enthält. Daraus liest und erzählt die Übersetzerin Dr. Claudia Ott. Im Anschluss an die Veranstaltung besteht die Möglichkeit einer Gesprächsrunde.

Veranstaltungsdetails

Termin So 10.03.2019 11:00 - 13:00 Uhr
Preise € 17,50/12,50
Für Kinder geeignet Nein

Anreise & Anfahrtsskizze

Nächstgelegene Stadt:  Dresden  (22 km)

Informationen zur Ankunft:

PKW

  • aus Dresden
    BAB A17 Anschlussstelle Pirna; weiter Richtung Glashütte; Ausschilderung folgen 
    oder B 172 Richtung Pirna/Sächsische Schweiz, in Heidenau Abzweig Altenberg, Ausschilderung folgen 
    Entfernung vom Stadtzentrum Dresdens 20 Km.
  • aus Sächsischer Schweiz/Pirna
    B 172 Richtung Dresden; bis Sachsenbrücke, Ausschilderung folgen;

Parkplätze

PKW- und Busparkplätze sind vorhanden.

ÖPNV

  • Bis Heidenau S-Bahn (S1) aus Richtung Meißen/Dresden bzw. Schöna/Pirna weiter mit: Müglitztalbahn (täglich) SB 72 Heidenau-Altenberg (Haltepunkt Weesenstein)

Bus

 

 

Veranstaltungsort

Schloss Weesenstein

Am Schlossberg 1 | 01809 Müglitztal

+49 (0) 35027 626-0
weesenstein@schloesserland-sachsen.de