Matinee: "Die Diktatur der Irrationalität - die größte Gefahr für die Demokratie" - Dr. Hans Joachim Maaz
So 07.04.2019 11:00 - 13:00 Uhr

Vorträge und Lesungen
Ticketanfrage

Falsches Leben entsteht durch Selbstentfremdung in der Erziehung. Dr. Hans Joachim Maaz referiert über Krankheiten, Konflikte oder Gewalt und die Gefährdung des pluralen Zusammenspiels in einer Demokratie.

Veranstalter: 1001 Philalethes Veranstaltungs-UG Dresden

Veranstaltungsdetails

Termin So 07.04.2019 11:00 - 13:00 Uhr
Preise 17,50 € / 12,50 €
Für Kinder geeignet Nein

Anreise & Anfahrtsskizze

Nächstgelegene Stadt:  Dresden  (22 km)

Informationen zur Ankunft:

PKW

  • aus Dresden
    BAB A17 Anschlussstelle Pirna; weiter Richtung Glashütte; Ausschilderung folgen 
    oder B 172 Richtung Pirna/Sächsische Schweiz, in Heidenau Abzweig Altenberg, Ausschilderung folgen 
    Entfernung vom Stadtzentrum Dresdens 20 Km.
  • aus Sächsischer Schweiz/Pirna
    B 172 Richtung Dresden; bis Sachsenbrücke, Ausschilderung folgen;

Parkplätze

PKW- und Busparkplätze sind vorhanden.

ÖPNV

  • Bis Heidenau S-Bahn (S1) aus Richtung Meißen/Dresden bzw. Schöna/Pirna weiter mit: Müglitztalbahn (täglich) SB 72 Heidenau-Altenberg (Haltepunkt Weesenstein)

Bus

 

 

Veranstaltungsort

Schloss Weesenstein

Am Schlossberg 1 | 01809 Müglitztal

+49 (0) 35027 626-0
weesenstein@schloesserland-sachsen.de