Frühstück mit Geschichte: "Vermisst heißt nicht verloren. Vom Suchen nach dem klingenden Schatz einer sächsischen Prinzessin""

Wann:
So 10.05.2020
10:30 - 13:00 Uhr
Wo:
Schloss Weesenstein auf Karte zeigen
Preise:
15,00 €
Für Kinder geeignet:
veranstaltungen_off Created with Sketch. Veranstaltung
vorträge_off Created with Sketch. Vorträge und Lesungen

Referentin: Petra Andrejewski, Moritzburg

Prinzessin Amalie widmete ihr Leben der Musik, dem Schauspiel und dem Reisen. Der Vortrag ist eine Hommage anlässlich des 150. Todestages der heute unbekannten Künstlerin - Schwester zweier Könige. Ihr erst kürzlich entdeckter Nachlass macht Staunen!

Die Geschichte(n)-Frühstücke versorgen interessierte Besucher mit kulinarischen und geistigen Genüssen. Wir laden alle "Bildungshungrigen" herzlich ein!

Voranmeldung erforderlich!

Programm

10:30 Uhr erfolgt der Einlassung Frühstück
11:00 Uhr beginnt der etwa einstündige Vortrag

Veranstaltungsdetails

Umgebung innen
Raum Konzertsaal

Anreise & Anfahrtsskizze

Nächstgelegene Stadt:  Dresden  (22 km)

Informationen zur Ankunft:

PKW

  • aus Dresden
    BAB A17 Anschlussstelle Pirna; weiter Richtung Glashütte; Ausschilderung folgen 
    oder B 172 Richtung Pirna/Sächsische Schweiz, in Heidenau Abzweig Altenberg, Ausschilderung folgen 
    Entfernung vom Stadtzentrum Dresdens 20 Km.
  • aus Sächsischer Schweiz/Pirna
    B 172 Richtung Dresden; bis Sachsenbrücke, Ausschilderung folgen;

Parkplätze

PKW- und Busparkplätze sind vorhanden.

ÖPNV

  • Bis Heidenau S-Bahn (S1) aus Richtung Meißen/Dresden bzw. Schöna/Pirna weiter mit: Schienenersatzverkehr der Müglitztalbahn (Haltepunkt Weesenstein)

Bus

 

Veranstaltungsort

Schloss Weesenstein

Am Schlossberg 1 | 01809 Müglitztal

+49 (0) 35027 626-0
weesenstein@schloesserland-sachsen.de