Auf ein Bier: "Das Auge von Dresden" - Ernst Hirsch

Wann:
Fr 25.01.2019
20:00 - 22:00 Uhr
Wo:
Schloss Weesenstein auf Karte zeigen
Preise:
10,00 € VVK / 12,50 € AK
Für Kinder geeignet:
nein

Wir begrüßen erneut den bekannten Film- und Fotochronisten von Dresden und vom Aufbau der Dresdner Frauenkirche in unserer Veranstaltungsreihe "Auf ein Bier" und freuen uns auf eine interessante Lesung aus seiner Biographie und ausgewählte Filmberichte.

"Das Auge von Dresden ist eine sehr persönliche Rückschau, die den Leser mitnimmt auf eine Zeitreise durch Hirschs Leben und seine Heimatstadt. Als 9-jähriger erlebte er die Zerstörung der Stadt, als Feinoptikerlehrling begann er zu fotographieren und seine ersten Filmsequenzen zu drehen. Er wurde Kameramann und arbeitete für das Fernsehen. Um den Wiederaufbau der Dresdner Frauenkirche zu dokumentieren, kehrte er nach Dresden zurück." Quelle: "Veranstaltungseinladung der Dresdner Stadtbibliothek"

Veranstalter: Schlossförderverein Weesensteiner Braukommune e.V.

Anreise & Anfahrtsskizze

Nächstgelegene Stadt:  Dresden  (22 km)

Informationen zur Ankunft:

PKW

  • aus Dresden
    BAB A17 Anschlussstelle Pirna; weiter Richtung Glashütte; Ausschilderung folgen 
    oder B 172 Richtung Pirna/Sächsische Schweiz, in Heidenau Abzweig Altenberg, Ausschilderung folgen 
    Entfernung vom Stadtzentrum Dresdens 20 Km.
  • aus Sächsischer Schweiz/Pirna
    B 172 Richtung Dresden; bis Sachsenbrücke, Ausschilderung folgen;

Parkplätze

PKW- und Busparkplätze sind vorhanden.

ÖPNV

  • Bis Heidenau S-Bahn (S1) aus Richtung Meißen/Dresden bzw. Schöna/Pirna weiter mit: Müglitztalbahn (täglich) SB 72 Heidenau-Altenberg (Haltepunkt Weesenstein)

Bus

 

 

Veranstaltungsort

Schloss Weesenstein

Am Schlossberg 1 | 01809 Müglitztal

+49 (0) 35027 626-0
weesenstein@schloesserland-sachsen.de